Finanzielle Unterstützung im Bereich Energie



Fördergelder von Bund und Kanton
Für die energetische Modernisierung von Bauten und den Einsatz erneuerbarer Energien gibt es finanzielle Unterstützung im Rahmen verschiedener Förderprogramme. So unterstützt das Gebäudeprogramm Bauwillige bei der energetischen Modernisierung der Gebäudehülle (Fassade, Dach, Fenster). Der Kanton Zürich unterhält ein Förderprogramm für den Einsatz erneuerbarer Energien und Abwärme sowie für MINERGIE®-Bauten. Weitere Informationen dazu gibt es auf www.energiefoerderung.zh.ch.

Erlass der Anschlussgebühren für Wasser und Abwasser
Bei der Erstellung oder Sanierung von Wohnbauten werden normalerweise Anschlussgebühren für Wasser und Abwasser erhoben. Im Sinne eines Anreizes verzichtet die Stadt Wädenswil seit 2010 bei Gebäudemodernisierungen und Umbauten freiwillig auf die Erhebung dieser Gebühren.

Prämie "Sonne und Gas"
Es braucht wenig, um Sonnenwärme einzufangen. Im Sommer garantieren bereits wenige Quadratmeter Sonnenkollektoren warmes Wasser. Und im Winter sichert eine effiziente Gas-Heizung die Wärmeversorgung. Bei der Wahl dieser ökologisch sinnvollen Kombination Sonne und Gas erhalten Sie von den Werken der Stadt Wädenswil eine einmalige Solarprämie von Fr. 2000.–. Weitere Informationen entnehmen Sie unserem Flyer Sonne und Gas, welcher bis Ende 2017 verlängert wurde.

Umstiegsprämie für neue Gas-Kunden
Entscheiden Sie sich neu für eine umweltfreundliche Gas-Heizung? Wir belohnen Sie dafür mit einer Bargeld-Prämie, je nachdem von Fr. 2'000.– (Einfamilienhaus) bis zu Fr. 5'000.– (Wohnüberbauung oder Industrie/Gewerbe). Weitere Informationen entnehmen Sie unserem Flyer Umstiegsprämie.

Steuerliche Anreize
Investitionen an bestehenden Gebäuden, die dem Energiesparen und dem Umweltschutz dienen, können bei der Einkommenssteuer als Kosten des Liegenschaftenunterhalts voll in Abzug gebracht werden. Dazu zählen Massnahmen, die zur rationellen Energieverwendung oder zur Nutzung erneuerbarer Energien beitragen wie Wärmedämmung der Gebäudehülle, Fensterersatz, Sanierung der Heizung mit einer Wärmepumpe oder einer Holzfeuerung, Installation einer Solaranlage etc. Weitere Informationen dazu finden Sie im entsprechenden Merkblatt Steuern des Kantons Zürich.